Teppichreinigung

Pulverreinigung
Diese Reinigungsart ist besonders für feuchtigkeitsempfindliche Beläge geeignet. Ein spezielles Teppichreinigungspulver wird auf den Belag gestreut und mit Bürsterzeugnissen manuell oder maschinell einmassiert. Nach dem Trocknen des Pulvers wird dieses gründlich mit einem leistungsfähigen Trockensauger bzw. einer Bürstsaugmaschine abgesaugt.

Faserpadreinigung
Methode zur Zwischenreinigung von textilen Belägen. Nach dem Aufsprühen der Reinigungschemikalie bzw. klarem Wasser erfolgt eine Bearbeitung mit speziellen Garnpads (Faserpads) unter Verwendung einer Einscheibenmaschine.

Shampoonieren
Diese Methode kommt zur Grundreinigung von textilen Belägen zum Einsatz. Der Teppich wird mit einer Bürstmaschine unter Verwendung von geeigneten Shampooniermittel bearbeitet; anschließend wird die Schmutzflotte abgesaugt oder sprühextrahiert.

Sprühextraktion
Einsprühen der Reinigungslösung unter Druck (evtl. mit mechanischer Unterstützung durch Bürsten) bei gleichzeitigem Absaugen. Bestmöglichstes Reinigungsergebnis mit vorheriger Shampoonierung (Kombiniertes Verfahren).

<< zurück