Unterhaltsreinigung

Die Unterhaltsreinigung ist eine laufende Reinigung, bei der vertragsmäßig bestimmte Leistungen in einer festgelegten Reinigungshäufigkeit durchgeführt werden.

Je nach Hygieneanspruch und Reinigungsvertrag können z.B. folgende Reinigungsrythmen festgelegt werden: · täglich · 2,5-mal wöchentlich · 2-mal wöchentlich · wöchentlich · 14-tägig · monatlich ...

allgemeine Arbeiten:
z.B. Reinigung von Einrichtungsgegenständen, Papierkörbe leeren.
Fußbodenreinigung: 
z.B. kehren, feucht wischen, naß wischen, staubsaugen, cleanern.
Sanitärreinigung:
z.B. Waschbecken und Toiletten reinigen, abwaschen der Boden- und Wandplattierungen.

<< zurück